Die aktuellen Hinweise erheben keinen Anspruch auf eine vollständige Darstellung und ersetzen keine Rechtsberatung im Einzelfall. Die Angaben erfolgen ohne Haftung und rechtliche Gewähr.

31.12.2013 ELStAM ab 2014

ELStAM ersetzt die bisherige Lohnsteuerkarte. Im elektronischen Verfahren werden vom Finanzamt  die Lohnsteuerabzugsmerkmale dem Arbeitgeber zum Abruf bereitgestellt.

Weiterlesen...

30.12.2013 Sachentnahmewerte 2014

Die Sachentnahmewerte 2014, die als unentgeltliche Wertabgaben anzusetzen sind, wurden mit dem Schreiben vom 16.12.2013 sind von der Finanzverwaltung bekanntgegeben.

Weiterlesen...

30.12.2013 Aufklärungspflicht des Arbeitgebers

Der Arbeitnehmer hat grundsätzlich das Recht auf Entgeltumwandlung zu Gunsten einer betrieblichen Altersvorsorge bis zu 4 von Hundert der jeweiligen Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Rentenversicherung. Diese Entgeltumwandlung ist, bis zum vorgenannten Betrag, steuer- und beitragsfrei. Nach neuester Rechtssprechung ist der Arbeitgeber aber nicht verpflichtet, den Arbeitnehmer von sich aus auf diesen Anspruch hinzuweisen. 

Weiterlesen...

29.10.2013 Künstlersozialkasse steigt

Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung steigt ab 2014
von 4,1 % auf 5,2 % an.

Quelle: http://www.kuenstlersozialkasse.de

29.10.2013 Zukunftssicherungsleistungen

„Es wurde die Frage aufgeworfen, ob für Beiträge des Arbeitgebers für die Zukunftssicherung des Arbeitnehmers (z. B. private Pflegezusatzversicherung und Krankentagegeldversicherung) die 44-EUR-Freigrenze für Sachbezüge anzuwenden ist.

Weiterlesen...